Wer sein Steak roh mag, wird Titan lieben

Coverstory

Es war nicht unser erstes Interview und es war mit Sicherheit nicht das langweiligste.

Die Jungs vom Roadster Magazin haben wir beim Newchurch Festival getroffen. Aber die wollten nicht interviewen, die wollten erst mal fahren. Ein Bike von uns. Nun gut. Dann treffen wir uns beim Ortsende Schild. Nach der Arbeit (ja, auch bei denen nennt man das arbeiten!) gabs dann das versprochene Bier. Aus der Dose und auf der alten Couch. Interviews mit Motorradfahrenden Journalisten dauern länger wie wir gelernt haben. Noch immer Dosenbier. Noch immer Couch. Und trotzdem Story. Cover Story!

Eine Wirtschaftszeitung schrieb einst über unser Marketing Budget „es befindet sich im niedrigen einstelligen Bereich“. Zugegeben, dass ist ein wenig hochgegriffen, aber wir lassen das mal so stehen. Dosenbier ist als Bestechungsmittel vermutlich zu wenig. Aber gute Motorradgeschichten kann man sich ohnehin nicht kaufen, die passieren.

Fotos machen Geschichten noch schöner. Wir durften ja schon mit vielen Fotografen arbeiten und sind stolz auf unsere Stammmannschaft. Aber „da Guru“ hat uns da schon nochmal positiv überraschen können. Fährt Motorrad. Repariert Motorrad. Baut Motorrad und manches Mal fotografiert er auch vom Motorrad. Aber das Beste an ihm: Seine Fotos! More – coming soon!

Wir wollen nicht zu viel verraten. Mehr dann ab 15. Oktober am Kiosk.

Roadster Magazin

  • Seite 1
  • Seite 2
  • Seite 3

0