Das alljährliche Vorweihnachtsshooting

Man könnte meinen es ist schon Tradition.

Im Vorjahr trieben wir uns auf der Weinebene bei Temperaturen um den Gefrierpunkt herum, machten Film- und Fotoaufnahmen. Die Objekte müssen schließlich für die Nachwelt ja dokumentiert werden :-).

Im heurigen Jahr suchten wir einen „lost place“ auf der Lassnitzhöhe auf. Ein Hallenbad bzw. Wellnesscenter aus den 70er Jahren, welches zwar quasi belagsfertig gebaut wurde, aber nie fertiggestellt und schon gar nicht in Betrieb ging. Tief verwuchert in altem Baumbestand wartet es auf die Raupenfahrzeuge, die wohl kommen werden wenn die Grundstückspreise passen.

Endlich hatten wir mit der XR auch ein Motorrad gebaut, das sich perfekt in diese Unperfektheit einfügen konnte.

Der Eigentümer der Location war schnell ausgeforscht. Für die Drehgenehmigung mussten wir aber mehr Zeit investieren. Der Zahn der Zeit hat an der Wohlfühloase schon stark genagt und ehrlicherweise muss man auch festhalten, dass ein paar Halbstarke wohl tatkräftig mitgeholfen haben, dass keine einzige Fensterscheibe mehr intakt ist.

Die fehlende Verglasung war auch schuld, dass es drinnen zog wie die sprichwörtliche Hechtsuppe. Durch die mehreren Ebenen und offenen Stiegenhäuser kam dann noch eine Art Kamineffekt hinzu.

Erst einmal in seinem Element war dann unser Fotograf Clemens (CH Photography) nicht mehr zu bremsen, die 120kg wuchteten wir voll motiviert dann sogar noch 2 Stiegen hinauf.

Gefroren haben wir sehr, aber das Ergebnis spricht für sich.

  • DSC00374
  • DSC00385
  • DSC00377
  • DSC00450
  • IMG_3098
  • IMG_3089
  • DSC00444
  • DSC00466

0